22. April 2024

Boxsport.news

aktuelle Nachrichten aus dem Boxsport

Mike Tyson kehrt für Show-Kampf in den Boxring zurück

Der ehemalige Schwergewichts-Weltmeister Mike Tyson kehrt für einen Show-Kampf in den Boxring zurück. Wie sein 30 Jahre jüngerer Gegner Jake Paul verkündete, soll der Kampf zwischen den beiden Amerikanern am 20. Juli im AT&T Stadium in Dallas stattfinden.

In das Football-Stadion in Texas passen normalerweise bis zu 100.000 Zuschauer. Zudem wird der Kampf auch bei Netflix zu sehen sein. Der Streamingdienst verlangt für das Duell keine extra Gebühren von seinen Abonnenten. 

Der mittlerweile 57 Jahre alte Tyson kämpfte zuletzt im November 2020 in einem ebenfalls nicht ganz ernst gemeinten Kampf gegen Roy Jones Jr. und holte dabei ein Unentschieden heraus. Er ist der wohl gefürchtetste Boxer seiner Generation und gewann 50 seiner 58 Profikämpfe, dadurch alleine 44 durch Knock-out.

Jake Paul ist ursprünglich ein Youtuber, der seit Längerem auch im Boxen Fortschritte macht. Ihm dient der Kampf gegen Legende Tyson aber vor allem dazu, seinen Namen bekannter zu machen und viel Geld zu verdienen. Sportlich hat das Duell kaum einen Wert.

Copyright 2024, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten,